Über Mitfahrzentrale und Mitfahrgelegenheiten

Mitfahrzentrale Fahrten-Boerse.de ist eine kostenlose und unverbindliche Mitfahrzentrale. Nach einer schnelle Registrierung können Sie gleich eigene Mitfahrgelegenheit aushängen oder nach schon vorhandenen Mitfahrgelegenheiten suchen.

Falls Sie zum ersten Mal unsere Mitfahrzentrale besuchen, haben wir für Sie gut formulierte Ratschläge vorbereitet, welche Ihnen sicherlich weiter helfen. Zum Gedanken Austausch oder eigene Vorschläge zu hinterlassen gibt es Community Center.

Sind Sie ein Fahrer, so wird die Gründung einer Fahrgemeinschaft nicht nur eine finanzielle Ersparnis sondern auch noch einen Unterhaltungsfaktor mit einem netten Mitfahrer während Ihrer Fahrt bereiten. Möchten Sie mitfahren, so bietet Ihnen Fahrten-Boerse.de eine Möglichkeit der Flexibilität sowie eine gute Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Es gibt für alle eine passende Anzeige, sowohl für den Fahrer als auch für den Mitfahrer. Und wenn Sie doch nicht fündig werden, dann erstellen Sie gleich einfach eine eigene Fahrgemeinschaft.

Als alle erste raten wir Ihnen sich auf der Mitfahrzentrale Fahrten-Boerse.de zu registrieren(es gibt ein paar nützliche Funktionen welche nur registrierte User nutzen dürfen). Wenn Sie schon eine Mitfahrgelegenheit geplant haben, haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder suchen Sie gleich nach passendem Angebot unter "Suche", oder Sie legen selber eine Fahrgemeinschaft an unter "Anlegen", diese Option wird für Sie sichtbar erst nach eine erfolgreiche Anmeldung. Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit aus der Liste von gefunden Mitfahrgelegenheiten genauer anschauen wollen, klicken Sie auf kleines Zeichen links in der Tabelle. Von Ihnen angelegte Fahrgemeinschaften können Sie korrigieren und Status auf "aktiv" und "inaktiv" setzen. Status ist für die Suche entscheidend. Wenn Status "inaktiv" ist wird diese Anzeige aus der Suche ausgeschlossen. Abgelaufene Anzeigen können Sie auch löschen. Jede Anzeige hat eine ID-Nummer. ID-Nummer von passende für Sie Mitfahrgelegenheit können Sie auch speichern in Ihrem Mitfahrzentrale - Notizblock. Das gescheht durch klicken auf Zeichen („merken“) ganz rechts in der Tabelle.

Schreiben Sie auch was Sie unbedingt brauchen und wir versuchen es schnell wie möglich zu erfüllen. Ihre Meinung über Fahrten-Boerse.de - Mitfahrzentrale sehr interessiert uns. Aus einfachen Sätzen in unserer Mitfahrzentrale - Gästebuch können sehr wertvoller Verbesserungsvorschläge entstehen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche und eine angenehme Fahrt!

Und während Sie in einem Auto unterwegs sind, müssen Sie sich mit etwas unterhalten. Online Casinos sind eine der sorglosesten Unterhaltungsmöglichkeiten. In letzter Zeit haben sie überall an Popularität gewonnen, sogar in der Schweiz. Die Hauptfrage, an der Spieler interessiert sind, ist, wie man ein Konto sicher auflädt. Schauen wir uns das an.

Paysafecard – Die beliebte Prepaid-Zahlung in der Schweiz

Diese Zahlungsmethode steht bereits weltweit in über 60 Ländern den Menschen zur Verfügung. Von der Schweiz über Paraguay bis hin zu Ägypten können Online Zahlungen damit getätigt werden. Die Bereiche, in denen sie eingesetzt wird, sind ebenso vielfältig. Man kann sie beim Kauf eines Film-Downloads, eines Apps oder zum Spielen im Online Casino einsetzen. Ihre Verwendungsmöglichkeiten sind fast grenzenlos.

Der Kauf einer solchen Paysafecard ist ganz einfach und über viele Partner Shops möglich. Auch direkt im Internet kann eine Karte erworben werden. Der große Vorteil von dieser Zahlungsmethode ist, dass man keine persönlichen Daten irgendwo angeben muss. Außerdem benötigt man keine Bank- oder Kreditkarte zum Online shoppen. Was es noch alles über eine Paysafecard zu wissen gibt, erfahren Sie nachstehend.

Paysafecard in Schweizer Online Casinos

So ziemlich jede Online Casino Schweiz Paysafe bietet eine Zahlungsmöglichkeit mit dieser Methode an. Das liegt zu einem daran, weil man damit schnell und einfach Bargeld ins Internet transferieren kann. Zum anderen, weil weder Bankdaten noch andere Angaben erforderlich sind. Casino Besucher können sich diese Karte kaufen und damit ihr Casinokonto im Handumdrehen aufladen. Sowohl einfache Einzahlungen, als auch Boni Zahlungen sind damit möglich. Auszahlungen allerdings, müssen auf eine andere Art erfolgen, wenn man kein My Paysafe hat.

So besorgt man sich eine Paysafecard

Wer sich so eine Karte besorgen möchte hat es sehr einfach. Schnell in den Shop Ihrer Wahl gehen, Karten-Betrag wählen und zahlen. Die Karten gibt es in Stückelungen von 25, 75 oder 100 CHF. Es sind nur ein paar einfache Schritte zu beachten, die wir Ihnen hier auflisten.

  1. Besuchen Sie die Schweizer Homepage von Paysafe.
  2. Gleich auf der Startseite finden Sie das Suchfeld für Verkaufsstellen in Ihrer Nähe.
  3. Geben Sie Ihre Adresse, Postleitzahl oder Stadt ein.
  4. Jetzt wird Ihnen eine Liste von Märkten, Shops sowie Tankstellen aufgezeigt. Außerdem können Sie auf der Map sehen, wo sich diese befinden.

Oder Sie besorgen sich eine Paysafecard ganz bequem Online. Das ist auch möglich.

  • PostFinance: Einfach mit der PostFinance App, über E-Finance, per SMS oder am Postomaten besorgen.
  • TWINT: Das funktioniert mit der Shopping- und Payment-App. Einfach mit dem Handy bezahlen und dabei auch noch spezielle Angebote sowie Shopping-Tipps erhalten.

So wird die Paysafecard verwendet

Zunächst besorgen Sie sich eine Karte an einer der weltweit mehr als 650.000 Verkaufsstellen oder einfach Online. Danach können die erworbenen Beträge bei tausenden Händlern eingesetzt werden. Jede Karte besitzt einen PIN Code, mit dem eine Zahlung durchgeführt wird. Es können auch mehrere Codes hintereinander für eine Zahlung eingegeben werden. Ein Restguthaben bleibt auf der Karte. Dieses kann zu einem späteren Zeitpunkt oder in einem anderen Shop weiter verwendet werden.

Online Bezahlen:

  1. Im Shop zur Kasse gehen.
  2. Paysafecard als Zahlungsmethode auswählen.
  3. 16-stelligen PIN Code eingeben sowie bestätigen.
  4. Fertig!

Weitere Angebote von Paysafe

Neben der einfachen Zahlung, wie oben beschrieben, gibt es auch noch weitere Vorteile dieser Karte. Die “my Paysafecard” macht das Bezahlen noch einfacher. Man kann sich das my Paysafecard-Konto direkt bei einer Verkaufsstelle aufladen. Ein aufgeladener Betrag ist sofort nach Bezahlung verfügbar, ohne dass der 16-stellige Code eingegeben werden muss.

Eine “Paysafe Mastercard” macht es möglich überall dort zu zahlen, wo auch die Mastercard akzeptiert wird. Ein schnelles, bargeldloses Zahlen ist somit möglich. Einfach Ihre Paysafe Mastercard aufladen und Online oder Offline shoppen. Sie können diese Mastercard Online bei Paysafe anfordern und aktivieren.

Geringe Kosten und Gebühren

Natürlich muss für den hervorragenden Service auch etwas bezahlt werden. Allerdings halten sich die Kosten dafür in Grenzen. Hier ein kleiner Überblick über die möglichen Gebühren.

  • Mastercard: Jahresgebühr plus kleine Gebühren für Aufladung, Bargeldabhebung und Zahlungen in Fremdwährung.
  • my Paysafecard: Für Restguthaben ab dem 7. Monat, Währungsumrechnung sowie Gebühr für Auszahlungsbeträge. Ab dem 13. Monat wird eine Gebühr verrechnet, wenn 12 Monate keine Transaktion getätigt wurde.


Baby-Kind
Mitfahrzentrale
Fahrschule
Webagentur
Fotostudio